Strickkurs für BRIOCHE-STRICKKURS Einsteiger

 

(zweifarbiges Patent)

 

 Sa 14.7.18 10:30 -14:00

 

Kursinhalte

 

In diesem Kurs werdet Ihr in die Kunst des Brioche Strickens eingeführt.

 

Mit dieser Technik lassen sich wunderschöne Tücher, Mützen aber auch Pullis gestalten. Patent gehört zu den edelsten Stricktechniken, besonders wenn man es zweifarbig und in Musterverläufen strickt. Bekannt ist die Technik auch durch den Designer Stephen West der sie gerne verwendet.

 

Kursgebühr

 

35,00 € zzzg. Wolle#

60,00 € bei Fremdwolle

 

Vorkenntnisse

 

Stricken

 

Kursleitung Sabine Binder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Strickkurs Mosaik stricken

 

Sa 4 August 2018 15:00-17:30

 

Kursinhalte

 

Wir stricken mit Euch einen Loop Strickanleitung Copenhagen calling von Isabell Kraemer.

 

 

Mit dieser Technik kann man zweifarbige Strickstücke herstellen und dabei doch immer nur mit einer Farbe arbeiten. Das Muster wird durch Hebemaschen erzielt.

 

Kursgebühr

 

25,00 € zzgl. Wolle

40,00 € bei Fremdwolle

 

Kursleitung: Sabine Binder

 

 

Top Down Pulli/Jacke mit Ruthlena Huber

 

Der Kurs geht über 3 Tage Sa.20.10.18 10:00- 13:30 Uhr/ Sa. 27.10 10:00 -13:30 Uhr

Mo.29.10 16:00-18:30/

Kosten:       

60,00 € zzgl. Wolle

100,00 € bei Fremdwolle

 

Das Topdown Einmaleins – oder wie stricke ich von Oben nach Unten.

 

– eine Methode die es Euch ermöglicht, das Strickstück immer wieder während des Strickens anzuprobieren und notwendige Passform-Anpassungen vorzunehmen. Ohne Naht ist die Strickart immer beliebter da in Runden gestrickt wird auch viel schneller.

 

Wir stricken einen Pulli von Isabell Krämer oder eine Strickjacke aus dem Buch von Vera Sanon.

 

Die Plätze sind begrenzt, jede Anmeldung ist nach Zahlungseingang verbindlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Englischsprachige Strickanleitungen verstehen leicht gemacht

 

 

offen

 

Kursinhalte

 

k2, p2, yo… Hä? Englischsprachige Strickanleitungen können auf den ersten Blick wirklich verwirrend sein.

 

 Der Workshop wird grundlegendes Verständnis für den Aufbau und die Sprache englischer Anleitungen vermitteln. Wir zeigen Dir dass Du auch ohne Englischkenntnisse eine englische Anleitung nachstricken kannst.

 

Gestrickt wird ein Tuch nach Englischer Anleitung.

 

Kursgebühr

 

25,00 € zzgl. Wolle

 

40,00 € bei Fremdwolle

 

Vorkenntnisse

 

Stricken

 

Kursleitung Sabine Binder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fair Isle Stricken 2 Steeken

offen

 

 

Klassischerweise werden Strickstücke in einem Stück in der Runde gestrickt und dann aufgeschnitten für die Knopfleiste und um die Ärmel einzusetzen, das Steeken.  Ja, das geht und vereinfacht das mehrfarbige Stricken sehr, da immer die rechte Seite zu sehen ist beim Stricken. Wie das genau geht zeigen wir in diesem Kurs

 

Bitte Stricknadeln, Schere und Maßband mitbringen, wenn vorhanden.

 

Zu diesem Kurs wird es eine Hausaufgabe geben, deshalb bitte rechtzeitig bei uns melden.

 

Kursgebühr   25,00 €

 

Vorkenntnisse gute bis sehr gute Strickkenntnisse

Kursleitung   Bettina SchweinerFormularbeginn

Formularbegin

Sockenstrickkurs

 

Offen

Kursinhalte

  • Anschlag mit Nadelspiel
  • versch. Varianten von Bündchen
  • Bummerangferse
  • Klassische Sockenspitze

 

Kursgebühr

25,00 € Gesamter Kurs (2 Tage) Zzgl. Material. Anleitungen werden gestellt

 

Vorkenntnisse    

Maschen anschlagen, rechte Maschen, linke Maschen    

     

Kursleitung            

Bettina Schweiner

Sockenstrickkurs

 

offen

Kursinhalte

  • Anschlag mit Nadelspiel
  • versch. Varianten von Bündchen
  • Bummerangferse
  • Klassische Sockenspitze

 

Kursgebühr

25,00 € Gesamter Kurs (2 Tage) Zzgl. Material. Anleitungen werden gestellt

 

Vorkenntnisse    

Maschen anschlagen, rechte Maschen, linke Maschen    

     

Kursleitung            

Bettina Schweiner

 

 

Bildergebnis für stricken anfänger

Stricken für Anfänger und Wiedereinsteiger

 

  Sa offen

 

 

Kursinhalte

In diesem Kurs werden Sie in das 1×1 des Strickens eingeführt.

Wir beginnen mit einer Materialkunde und klären Fragen rund ums Stricken. Zum Beispiel:

  • Was für Wollarten gibt es?
  • Welche Informationen stehen auf einem Wolletikett
  • Welches Zubehör gibt es und wie setze ich es ein?
  • Wofür benötige ich eine Maschenprobe?

Nach dem theoretischen Teil werden die Basistechniken des Strickens erlernt. Sie reichen bereits aus, um einfache Strickstücke wie modische Schals und Loops zu fertigen:

  • Maschenanschlag
  • Grundmaschen: rechte Maschen, linke Maschen
  • Abketten

Kursgebühr

20,00 €

Vorkenntnisse

Keine

Kursleitung Sabine Binder